Zum Hauptinhalt springen

Plattform Update am 02.08.2022

Es ist wieder Update-Zeit! In den letzten Wochen haben wir weiter an Samedis.care gearbeitet. Wir haben viele Anregungen unserer Nutzer:innen berücksichtigt und als neue Funktionen umgesetzt sowie ein paar Unstimmigkeiten – besser bekannt als Bugs – beseitigt.

Das Update wird wie immer ohne Downtime am 02.08.2022 online gehen und euch direkt zur Verfügung stehen. Im Folgenden haben wir für euch beschrieben, was genau wir an der Plattform geändert oder hinzugefügt haben:


🆔 Update 1: Neues Identity Management

Wir haben das Anmelde- und Autorisierungssystem (Identity Management) überarbeitet und einige wichtige Funktionen eingebaut.

In dem System haben wir für Euch die Sicherheit noch einmal erhöht und MFA (Multi Factor Authentication) eingebaut, so dass Ihr neben Eurem Benutzernamen und Passwort nun auch einen Einmal-Code (One Time Password) eingeben könnt. Dazu könnt Ihr auf Eurem Smartphone die Google-Authenticator-App herunterladen und damit die Einrichtung über Euer Profil einrichten.

Den Download der Apps findet Ihr im Google Playstore oder im App-Store.

Alternativ könnt Ihr Euch nun über G-Mail, Apple-Login oder Microsoft 365 einloggen.


💸 Update 2: Payment-Anbindung

Wir haben mit unserem Partner, der Zahlungsplattform Stripe, die Abonnements aktiviert.
So könnt Ihr nun innerhalb eurer Einrichtung das für euch passende Abomodell auswählen.

Solltet ihr zur Payment-Anbindung Fragen haben, wendet euch bitte an euren Ansprechpartner bei uns.


🛠 Update 3: Optimierung der Samedis.care Webanwendung

  • Viele von euch nutzen bei den Inventarnummern Buchstaben und Zahlen. Das machte eine Sortierung rein nach Zahlen schwierig. Wir haben die Sortierung für euch weiter optimiert, so dass diese nun mehr Sinn ergibt.
     
  • In einigen Modulen waren die Spalten nicht sortier- und filterbar. Dies ist nun für alle Spalten möglich ist.
     
  • Für Ereignisse war das „Fällig am“ Datum bislang kein Pflichtfeld. Das haben wir angepasst, damit abhängige Informationen korrekt widergespiegelt werden.
     
  • Die Sortierung einer Spalte in einer Liste (Tabelle) wird nun immer neu gesetzt und keine weitere Sortierung hinzugefügt. Für unsere Power-Nutzer, die eine zweite Sortierung benötigen ist es weiterhin möglich, in dem ihr die Hochstelltaste (Shift) mit dem Mausklick gedrückt haltet.
     
  • Wir haben für eine bessere Übersicht in der Geräte-Inventarliste die Filter „Besitzstatus“ und „Medizintechnik“ (Ja/Nein) entfernt. Diese Filter sind über die Spaltenfilter weiterhin erreichbar.
     
  • Bei einem Einweisungslaufzettel – die Einweisung für eine Person auf vielen Geräten – wurde bislang in der Tabellenübersicht kein Datum der Einweisung angezeigt. Der Grund war, dass es potenziell mehr als ein Einweisungsdatum gibt. Wir haben uns dazu entschlossen euch ein Datum anzuzeigen und war das Datum der ersten Einweisung in dem Vorgang.
     
  • In der Vergangenheit gab es immer wieder fehlgeleitete Einladungen von Nutzer:innen. Deshalb haben wir beim Zugriffsmanagement für die E-Mail-Adresse eine Validierung eingebaut. Diese überprüft die Syntax der Adresse und eine Einladung ist nur möglich, wenn alle notwendigen Angaben gemacht wurden. Das schützt aber weiterhin leider nicht vor Adressen, die es nicht gibt. Also achtet bitte weiterhin auf die korrekte Erfassung.
     
  • Für euch unsichtbar haben wir einen Wartungsmodus implementiert für den unwahrscheinlichen Fall, dass wir eine Downtime des Dienstes ankündigen müssen. Unabhängig davon könnt Ihr unter https://status.samedis.care immer die Verfügbarkeit des Dienstes prüfen.
     
  • Bei den „Standorten“ und „Abteilungen“ zeigen wir euch nun in einer extra Spalte die Anzahl der Inventare an, die zugeordnet sind. Damit könnt ihr leichter bewerten, welche Standorte und Abteilungen ohne Zuordnung sind.
     
  • Bei den „Mitarbeitern“ könnt ihr in der Tabelle nun den Filter für Einweisungsgruppen nutzen, damit ihr nur Mitarbeiter aus dem gewählten Team angezeigt bekommt.
     
  • Für alle von euch, die Mitarbeiter über den Excel-Import einspielen, haben wir den Workflow optimiert. Die Excel-Vorlage steht nun auch in Deutsch (Spaltentitel) zur Verfügung.

🔮 Ausblick - Stay tuned!

Wir stehen bei vielen Themen in den Startlöchern!

  • Bald erscheint für die Inventarisierung für iOS und Android eine native App für Eurer Tablet. Mit dieser könnt ihr einfach und effizient Geräte ohne Medizintechnik-Kenntnisse inventarisieren – und direkt über einen Bluetooth-Drucker QR-Labels drucken. Mit diesen QR-Labels könnt ihr mit jedem Endgerät direkt das Inventar in der App öffnen und weitere Prozesse starten.
  • Für die Endbenutzer:innen realisieren wir gerade das persönliche Mitarbeiter-Portal (my.samedis.care), welches euch eine Ansicht eurer eigenen Daten zeigt.
     
  • Für unsere Enterprises arbeiten wir intensiv an einer Berichtsplattform, für die wichtigsten Auswertungen. Für individuelle Ansprüche stellen wir die Sync-Api zur Verfügung, mit welcher ihr euch die Daten in eure eigene Datenlandschaft spielen könnt.

Alle Release-Notes:

____________

Wir hoffen, dass Euch das Update gefällt und freuen uns auf euer Feedback!

Euer Samedis.care Entwickler-Team

Patientensicherheit entsteht durch Wissen an der richtigen Stelle, zur richtigen Zeit.

Wir glauben an die Vereinfachung komplexer Zusammenhänge. Aus dieser Überzeugung arbeiten wir seit über 15 Jahren an verschiedenen Applikationen, die Mitarbeitern in medizinischen Betrieben den Umgang mit Technik erleichtern.

Erfahre hier mehr über unsere Story